GSB 7.1 Standardlösung

Aufnahme des Wirkbetriebs im neuen MSZ-Gebäude

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt unterzeichnet eine aktualisierte Verwaltungsvereinbarung. Neben ihm sein Staatssekretär Enak Ferlemann und Hans-Heinrich Witte, Präsident der Generaldirekt Wasserstraßen und Schifffahrt. Neubau MSZ - Eröffnungsfeier Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt unterzeichnet eine aktualisierte Verwaltungsvereinbarung. | Quelle: Reimo Schaff / Event Consult

Mit Einzug in das neue Gebäude am 5. Juli 2016 begann ein sechsmonatiger Probebetrieb, ehe dann am 9. Februar 2017 der Neubau des MSZ feierlich eröffnet wurde. Dies übernahm der damalige Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt im Beisein von 230 geladenen Gästen und läutete so den offiziellen Wirkbetrieb ein. In seiner Festrede sprach Dobrindt vom MSZ als „einer weltweit einmaligen Einrichtung in Deutschland mit internationalem Vorbildcharakter für die Koordinierung der Sicherheit an der Küste.“


Im Rahmen der Veranstaltung ist zudem eine aktualisierte Verwaltungsvereinbarung über das MSZ durch den Bundesverkehrsminister Dobrindt und Vertretern verschiedener Ministerien des Bundes und der Küstenländer unterzeichnet worden.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK